Programm / program / programme 2020 16.-18.Oktober

Die Biwaks befinden sich am Torhaus Markkleeberg, am Torhaus Dölitz und in Liebertwolkwitz. Die Gefechtsdarstellung findet am 17.Oktober 2020 statt. Ein erster Programmentwurf für 2020 folgt im Januar 2020.

Freitag, 18.10.2019
ab 12:00 Uhr Anreise und Aufbau der Biwaks
19.30-20.15 Uhr Eröffnungsveranstaltung zum 206.Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig am Torhaus Dölitz

Samstag, 19.10.2019
07:00 Uhr Wecken
07:30 Uhr Ausgabe von Brötchen in den Biwaks (Anmeldung Dölitz/Markkleeberg)
09:00 - 11:15 Uhr Appell der jeweiligen Seite in Eigenregie der Stäbe, zusammenstellen und einexerzieren der Einheiten.
ab 10:00 Uhr 4. Historischer Bauernmarkt am Torhaus Markkleeberg 10:00-13:00 Uhr Dorfschule um 1800 am Torhaus Dölitz
10:00-15.00 Uhr 6.Militärhistorische Sammlerbörse im Schloss Markkleeberg
12:00-13:00 Uhr Mittagsversorgung der Teilnehmer vom Torhaus Markkleeberg und Torhaus Dölitz
13.30 Uhr Busshuttle von den Torhäusern Markkleeberg und Dölitz zur Gefechtsdarstellung an den Grundwiesen
14:30 – 16:00 Uhr Gefechtsdarstellung auf den Grundwiesen Liebertwolkwitz (verantwortlich für Organisation und Durchführung: Interessenverein Völkerschlacht b. Leipzig 1813 e.V., Liebertwolkwitz)
16 Uhr Busshuttle vom Gefechtsfeld Grundwiesen zu den Torhäusern Markkleeberg und Dölitz
ab 18 Uhr Live-Musik am Torhaus Markkleeberg (Irish Folk)
ab 19 Uhr Live-Musik am Lagerfeuer am Torhaus Dölitz mit der Gruppe "PJOTR“ mit Liedern aus der Zeit Napoleons

Sonntag, 20.10.2019
07:30 Uhr Wecken und Ausgabe von Brötchen in den Biwaks
09:30 Uhr Abfahrt vom Torhaus Dölitz/Markkleeberg zur Gedenkveranstaltung mit dem Busshuttle
10:00 – 10:45 Uhr Gedenkveranstaltung/Kranzniederlegung im Gutspark Wachau
11.15 Uhr Rückfahrt mit Busshuttle zum Torhaus Dölitz/Markkleeberg
ab 12:00 Uhr Abbau und Abreise

Der Veranstaltungspunkt Gefechtsdarstellung auf den Grundwiesen liegt beim Interessenverein ,,Völkerschlacht bei Leipzig 1813 e.V.“ in Zusammenarbeit mit dem Verband Jahrfeier Völkerschlacht b. Leipzig 1813 e.V..