Auftaktveranstaltung zum Doppeljubiläum 2013

Am 24. Januar 2012 erfolgte der Startschuss zum Doppeljubiläum “200 Jahre Völkerschlacht, 100 Jahre Völkerschlachtdenkmal”. Auf der Neuen Messe Leipzig waren potentielle Unterstützer aus Wirtschaft und Politik dazu eingeladen, sich über die Planungen für das Jahr 2013 zu informieren.

Der amtierende Ministerpäsident des Freistastes Sachsen Stanislaw Tillich, Prof. Kurt Biedenkopf, sächsischer Ministerpräsident a.D. und der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung unterstrichen in Ihren Reden die große Bedeutung der Völkerschlacht bei Leipzig für die weitere deutsche und eruopäische Geschichte.
Unter dem Motto “1813-1913-2013 - eine europäische Geschichte” versammeln sich zahlreiche und vorallem verschiedenartigste Veranstaltungen und Initiativen.

Mehr zum Jubiläum auf dieser Seite unter Projekte oder folgenden Links:

www.leipziger-freiheit.de/projekte/voelkerschlacht/

www.leipzig.de/voelkerschlacht