PROJEKTE DES VERBANDES UND UNSERER MITGLIEDER

Torhaus Dölitz und Zinnfigurenmuseum
Der Verband Jahrfeier Völkerschlacht b. Leipzig 1813 e.V. (VJV) ist neuer Betreiber des Torhauses Dölitz, das unter anderem dem Zinnfigurenmuseum ein Dach bietet. Der VJV möchte dieses bauliche und landschaftlich schön gelegene Kleinod erhalten.
[mehr]

Museumskonzept zur Umgestaltung des Sanitäts- und Lazarettmuseums Seifertshain
gefördert durch: Kultur- und Umweltstiftung Leipziger Land der Sparkasse Leipzig
[mehr]

Die Völkerschlacht wird zum literarischen Ereignis.
Literatur ist auch Erinnerungskultur!
[mehr]

Museum Mobil
Ein preußischer Soldat "von 1813" kommt zu Ihnen in die Schule/Institution und erläutert in 90 Minuten anhand allerlei mitgebrachter Gegenstände der damaligen Soldaten beispielhaft das Alltagsleben in der Napoleonischen Zeit.
[mehr]

Kinder- und Jugendbiwak anno 1813
Herzlich Willkommen zum Kinder- und Jugendbiwak am Mönchereiplatz agra in Markkleeberg. Erstmalig in diesem Jahr ist es Kindern und Jugendlich möglich, ein Biwak- und Dorfleben des frühen 19.Jahrhunderts mitzuerleben. So soll den Kindern Geschichte durch aktives Erleben begreifbar und verständlich gemacht werden.
[mehr]

Napoleon-Gesichter - Wanderausstellung
gefördert durch: Kultusamt des Landkreises Leipzig, Bürgerstiftung Leipzig
[mehr]

Napoleons Zeit im Film
gefördert durch: Bürgerstiftung Leipzig, Landkreis Leipzig
Bei diesem Projekt geht es um die Darstellung der filmischen Aufarbeitung der Zeit Napoleons.
[mehr]

1813 kulinarisch
ein Gemeinschaftsprojekt von VJV Leipzig 1813 e. V. und den Schulen Dr. W. Blindow Halle GmbH, Halle a. d. Saale
Eine kulinarische Zeitreise in das Jahr 1813
[mehr]

Spiele(n) um 1800
Wie verbrachten die Menschen zu Beginn des 19. Jahrhunderts ihre Freizeit? Welche Bedeutung hatte dabei das Spiel? Wo trafen sich die Menschen, um zu spielen? Wie kunstvoll oder einfach waren die Spiele gestaltet?
[mehr]

Gedenkmedaille zum 200. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig 1813
Der Verband Jahrfeier Völkerschlacht b. Leipzig 1813 e.V. entwarf, realisierte und verkaufte eine auf 999 Stück limitierte Auflage einer Gedenkmedaille zum 200. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig 1813.
[mehr]

Ein neues Dach für`s Körnerhaus
Als letzte und größte Einzelmaßnahme bei der Sanierung des Körnerhauses soll das Haus ein neues Dach erhalten.
[mehr]